Obere verkleidung c-säule aus - und einbauen (golf)

Golf

Ausbau

Achtung: unbedingt airbag-sicherheitshinweise beachten, siehe seite 148.

  • Um ein auslösen des kopf-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst massekabel (-) und danach pluskabel (+) von der batterie abklemmen. Minuspol der batterie mit isolierband abkleben. Hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Auflage für kofferraumabdeckung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Heckklappe öffnen, hintere abdeckleiste am dachhimmel nach unten ausclipsen und aus der gummidichtung herausziehen.


  • "Airbag"-kappe - 1 - von der verkleidung abziehen und schraube - 2 - herausdrehen. Achtung: die "airbag"- kappe wird beschädigt und muss ersetzt werden.
  • Mutter - 3 - oben abschrauben und verkleidung nach unten vom gewindebolzen ziehen -pfeil a-.
  • Verkleidung an den halteclips aus den aufnahmen in der c-säule herausziehen -pfeil b-.
  • Verkleidung aus der tür- und heckklappendichtung herausziehen.
  • Verkleidung im unteren bereich nach oben aus den aufnahmen in der c-säule herausziehen -pfeil c-.

Einbau

  • Halteclips auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die tür- und heckklappendichtung über die verkleidung greift.
  • Schraube - 2 - mit 4 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Motor und abgasanlage
    Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden: Motor/motorraum: sichtprüfung auf undichtigkeiten. Motor: öl wechs ...

    BMW 320d und VW Passat 2.0 TDI: Starke Diesel auf Augenhöhe?
    Drehen wir das Rad der Zeit doch einmal um 20 Jahre zurück: Anno 1992 glänzt der VW Passat B3 mit üppigem Innenraum und einer Front ohne Kühlergrill. Antriebsseitig reicht das Ange ...

    1.563,9 km: Polo BlueMotion bis zum letzten Tropfen ausgefahren
    Wer hat das nicht gern: Ein Fahrzeug, das mit einer Tankfüllung 1.563,9 Kilometer weit bringt? Und das nicht, weil der Tank etwa so voluminös wäre. Geschehen am Wochenende mit einem VW ...