Verkleidung a-säule aus - und einbauen (touran)

Obere verkleidung

Ausbau

Achtung: unbedingt airbag-sicherheitshinweise beachten, siehe seite 148.

  • Um ein auslösen des kopf-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst massekabel (-) und danach pluskabel (+) von der batterie abklemmen. Minuspol der batterie mit isolierband abkleben hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.


  • "Airbag"-kappe - 1 - von der verkleidung abziehen und schraube - 2 - herausdrehen. Achtung: die "airbag"- kappe wird beschädigt und muss ersetzt werden.
  • Einen kunststoffkeil unter die verkleidung schieben und halteclips - 3 - aus den aufnahmen in der a-säule herausziehen.

    Kunststoffkeil dabei hinten ansetzen.

  • Verkleidung von der a-säule abziehen.

Einbau

  • Halteclips auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die türdichtung über die verkleidung greift.

Mittlere verkleidung

Ausbau


  • Mit einem schraubendreher mittlere verkleidung - 2 - an den halteklammern - 1 - von der a-säule abhebein.

Einbau

  • Halteklammern auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die türdichtung über die verkleidung greift.
    Siehe auch:

    Direktschaltgetriebe dsg: öl und ölfilter wechseln
    Erforderliches spezialwerkzeug Adapter zur ölbefüllung, zum beispiel vw-vas-6262. Auffangwanne für getriebeöl. Geeignetes öltemperatur-messgerät. Auffahr-hebeb& ...

    Zahnriementrieb
    1,9-/2,0-I-dieselmotor avq/bru/bjb/bkc/bls/bdk mit 55/66/74/77 kw (75/90/100/105 ps) Zahnriemen-abdeckung oben Schraube, 100 nm Schraube, 25 nm Nockenwellenrad Nabe mit geberrad. ...

    Frostschutz prüfen/korrigieren
    Regelmäßig vor winterbeginn sollte sicherheitshalber die konzentration des frostschutzmittels geprüft werden, insbesondere wenn zwischendurch reines wasser nachgefüllt wurde. ...