Kontrollleuchte für Airbag- und Gurtstraffer- System

Das Airbag-Steuergerät überwacht ständig den Zustand aller im Fahrzeug eingebauten Airbags und Gurtstraffer, einschließlich der Steuergeräte und der Kabelverbindungen.

Überwachung des Airbag- und Gurtstraffer-Systems
Die Funktionsbereitschaft des Airbag- und Gurtstraffer-Systems wird dauernd elektronisch überwacht.

Nach jedem Einschalten der Zündung leuchtet die Kontrollleuchte (Selbstdiagnose). für einige Sekunden auf (Selbstdiagnose).

Zusätzlich kann eine Meldung9 im Display des Kombi-Instruments angezeigt werden, die Sie informiert oder zu notwendigen Handlungen auffordert.

Das System muss überprüft werden, wenn die Kontrollleuchte ? beim Einschalten der Zündung nicht aufleuchtet,:
? beim Einschalten der Zündung nicht aufleuchtet,
? nach dem Einschalten der Zündung nicht nach einigen Sekunden verlischt,
? nach dem Einschalten der Zündung verlischt und wieder aufleuchtet,
? während der Fahrt aufleuchtet oder flackert.

Im Falle einer Störung leuchtet die Kontrollleuchte dauerhaft. Außerdem erscheint in Abhängigkeit der Störung eine entsprechende Fehlermeldung9 für einige Sekunden im Display des Kombi-Instruments und ein kurzes akustisches Signal ertönt. Dies sollten Sie zum Anlass nehmen, das System von einem Fachbetrieb umgehend überprüfen zu lassen.

ACHTUNG!
Liegt eine Störung vor, kann das Airbag- und Gurtstraffer-System seine Schutzfunktion nicht richtig erfüllen.

? Wenn eine Störung vorliegt, sollte das System umgehend von einem Fachbetrieb überprüft werden. Es besteht sonst die Gefahr, dass das Airbag-System und die Gurtstraffer bei einem Unfall nicht aktiviert bzw. nicht einwandfrei ausgelöst werden.

Gilt für Fahrzeuge: mit Airbags

    Siehe auch:

    Richtige Einstellung der Kopfstützen
    Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können das Verletzungsrisiko in den meisten Unfallsituationen reduzieren. Abb. 60 Von vorne betrachte ...

    Stellmotor für leuchtweitenregelung aus - und einbauen
    Golf/scheinwerfer von hella Ausbau Motorhaube öffnen. Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Scheinwerfer ausbauen, siehe entsprechende ...

    Kraftstoffart und CO2-Emission
    Vorsicht! ? Fahrzeuge mit einem Benzinmotor: Tanken Sie keinen Kraftstoff mit einer geringeren Research- Oktan-Zahl (ROZ) als angeben. Der Motor könnte sonst beschädigt werden. ? Fahr ...