Einteilung der Kindersitze in Gruppen (Gewichtsklassen)

Es dürfen nur Kindersitze benutzt werden, die amtlich genehmigt und für das Kind geeignet sind.

Für Kindersitze gilt die ECE-R 44 Norm. ECE-R bedeutet: Economic Commission for Europe-Regelung Die Kindersitze sind in fünf Gruppen (Gewichtsklassen) eingeteilt:
Gruppe 0: bis 10 kg
Gruppe 0+: bis 13 kg
Gruppe 1: 9 bis 18 kg
Gruppe 2: 15 bis 25 kg
Gruppe 3: 22 bis 36 kg

Kindersitze, die nach der ECE-R 44 Norm geprüft sind, haben am Sitz das ECE-R 44 Prüfzeichen (großes E im Kreis, darunter die Prüfnummer) fest angebracht.

    Siehe auch:

    Fahrzeug aufbocken
    Bei arbeiten unter dem fahrzeug muss dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Sicherheitshinweis Wenn unter dem fahrzeug gea ...

    Alcantara? rei
    Normales Reinigen Alcantara?-Sitzbezüge sollten Sie regelmäßig mit einem Bürstenaufsatz auf der Staubsaugerdüse absaugen. Dadurch werden oberflächlich anhaftende S ...

    Feste wartungsintervalle
    Die service-intervall-anzeige kann, falls kein longlife-öl verwendet wird, von den "flexiblen" service-intervallen (longlife- service) auf "feste" service-intervalle umgestellt werden. Dazu ...