Blinker- und Fernlichthebel

Mit dem Blinker- und Fernlichthebel werden außer Blinker und Fernlicht auch das Parklicht und die Lichthupe eingeschaltet.

Abb. 43 Blinker- und Fernlichthebel.

Abb. 43 Blinker- und Fernlichthebel.

Der Blinker- und Fernlichthebel hat folgende Funktionen:

Blinker einschalten
? Drücken Sie den Hebel bis zum Anschlag nach oben Abb. 43 (1), um rechts zu blinken, bzw. nach unten (2), um links zu blinken.

Blinken zum Fahrspurwechsel (Komfortblinken)
? Bewegen Sie den Hebel nur bis zum Druckpunkt nach oben (1) oder nach unten (2) und lassen Sie den Hebel los. Der Blinker blinkt dreimal, wenn Komfortblinken eingeschaltet ist. Die entsprechende Kontrollleuchte blinkt mit.

Fernlicht ein- und ausschalten
? Drehen Sie den Lichtschalter in die Stellung ? Drücken Sie den Hebel nach vorne Abb. 43 (3), um das Fernlicht Abb. 40.
? Drücken Sie den Hebel nach vorne Abb. 43 (3), um das Fernlicht einzuschalten.

Bei eingeschaltetem Fernlicht leuchtet im Kombi-Instrument die Kontrollleuchte ? Ziehen Sie den Hebel in die Ausgangsposition zurück, um das Fernlicht wieder auf.
? Ziehen Sie den Hebel in die Ausgangsposition zurück, um das Fernlicht wieder auszuschalten.

Lichthupe einschalten
? Ziehen Sie den Hebel zum Lenkrad (4), um die Lichthupe zu betätigen.

Parklicht einschalten
? Schalten Sie die Zündung aus.
? Drücken Sie den Blinkerhebel aus der Mittelstellung nach oben bzw. unten, um das rechte bzw. linke Parklicht einzuschalten.

Komfortblinken ausschalten
Das Komfortblinken kann über das Menü48 im Display des Kombi-Instruments ausgeschaltet werden, ?Menü Licht & Sicht?.

Bei anderen Fahrzeugen kann die Funktion bei Ihrem Volkswagen Partner deaktiviert werden.

ACHTUNG!
Durch das Fernlicht werden andere Fahrer stark geblendet ? Unfallgefahr! Verwenden Sie deshalb das Fernlicht bzw. die Lichthupe nur, wenn niemand geblendet werden kann.

Hinweis
? Die Blinkanlage arbeitet nur bei eingeschalteter Zündung. Es blinkt die entsprechende Kontrollleuchte im Kombi-Instrument mit. bzw. ? Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken beide Kontrollleuchten im Kombi-Instrument mit.
? Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken beide Kontrollleuchten gleichzeitig.
? Fällt vorne oder hinten am Fahrzeug sowie am Anhänger eine Blinkleuchte aus, blinkt die Kontrollleuchte etwa doppelt so schnell.
? Das Fernlicht lässt sich nur bei eingeschaltetem Fahrlicht einschalten. Im Kombi-Instrument leuchtet dann die Kontrollleuchte ? Die Lichthupe leuchtet so lange auf, wie Sie den Hebel gezogen halten ? auch auf.
? Die Lichthupe leuchtet so lange auf, wie Sie den Hebel gezogen halten ? auch wenn kein Licht eingeschaltet ist. Im Kombi-Instrument leuchtet dann die Kontrollleuchte ? Bei eingeschaltetem Parklicht leuchten auf der entsprechenden Fahrzeugseite auf.
? Bei eingeschaltetem Parklicht leuchten auf der entsprechenden Fahrzeugseite der Scheinwerfer mit Standlicht und die Rückleuchte. Das Parklicht leuchtet nur bei ausgeschalteter Zündung.
? Wenn Sie bei eingeschaltetem Blinkerhebel den Zündschlüssel abziehen und die Fahrertür öffnen, ertönen Warntöne. Das erinnert Sie daran, den Blinker auszuschalten, es sei denn, Sie wollen das Parklicht eingeschaltet haben.
? Beachten Sie auch die Informationen zu der Coming-Home-Funktion48.

    Siehe auch:

    VW Polo siegt beim TÜV Report 2013
    Mit der geringsten Mängelzahl in der Klasse der zwei- bis dreijährigen Fahrzeuge gewinnt der Polo den TÜV Report 2013. Für Konzernchef Martin Winterkorn ist das Ergebnis Beleg daf& ...

    Beschreibung
    Durch die adaptive Fahrwerksregelung wird die Charakteristik der Fahrwerksdämpfung ständig an die Fahrbahnbeschaffenheit und die jeweilige Fahrsituation (z. B. Bremsen, Lenken) angepass ...

    Einbauort und Beschreibung der Seitenairbags
    Das Verletzungsrisiko für den Oberkörper kann bei einer Seitenkollision durch aufgeblasene Airbags reduziert werden. Abb. 29 Prinzipdarstellung: Einbauort des Seitenairbags im linken Vor ...