Handbremse betätigen

Eine fest angezogene Handbremse verhindert ein unbeabsichtigtes Wegrollen des Fahrzeugs.

Abb. 19 Prinzipdarstellung: Handbremse zwischen den Vordersitzen.

Abb. 19 Prinzipdarstellung: Handbremse zwischen den Vordersitzen.

Ziehen Sie jedes Mal die Handbremse fest an, wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen oder parken. Legen Sie zusätzlich beim Schaltgetriebe den 1. Gang ein bzw. bringen Sie beim Automatikgetriebe11 oder Doppelkupplungsgetriebe DSG?11 den Wählhebel in die Stellung P.

Handbremse anziehen
? Ziehen Sie den Hebel der Handbremse fest nach oben Abb. 19.

Handbremse lösen
? Ziehen Sie den Hebel etwas nach oben, drücken Sie den Sperrknopf in Pfeilrichtung Abb. 19 und führen Sie den Handbremshebel ganz nach unten .

Die Handbremse sollte stets fest angezogen werden, damit nicht versehentlich mit leicht angezogener Handbremse gefahren wird .

Bei angezogener Handbremse und eingeschalteter Zündung leuchtet die Warnleuchte Handbremse verlischt die Warnleuchte. auf. Bei gelöster Handbremse verlischt die Warnleuchte.

Wird mit angezogener Handbremse schneller als 6 km/h gefahren, ertönt ein Warnsignal. Zusätzlich kann eine Meldung im Display des Kombi-Instruments angezeigt werden, die Sie informiert oder zu notwendigen Handlungen auffordert.

ACHTUNG!
? Benutzen Sie niemals die Handbremse zum Abbremsen des fahrenden Fahrzeugs. Der Bremsweg ist um vieles länger, da nur die hinteren Räder abgebremst werden ? Unfallgefahr!
? Fahren Sie nie mit einer leicht angezogener Handbremse, da dies zum Überhitzen der hinteren Bremsen führen kann und somit die Funktion der Bremsanlage negativ beeinflusst wird ? Unfallgefahr! Außerdem führt dies zum vorzeitigen Verschleiß der hinteren Bremsbeläge.

    Siehe auch:

    Informationen und Sicherheitshinweise zum Glühlampenwechsel
    Das Auswechseln defekter Glühlampen, die nur vom Motorraum aus erreicht werden können, kann unter Umständen (motorabhängig) nicht von Ihnen selbst durchgeführt werden, sond ...

    Kühler aus - und einbauen
    Hinweis: die abbildung zeigt den kühler, wie er im benzinmotor und im 2,0-l-dieselmotor bdk eingebaut ist. Kühlmittelschlauch oben mit halteklammer am kühler gesichert. ...

    Zusatzheizung ein- und ausschalten
    Die Zusatzheizung arbeitet unabhängig von der Heizungsanlage und Motorwärme des Fahrzeugs und kann während der Fahrt oder im Stand benutzt werden. Sie können wählen, ob der ...