Radschrauben lockern

Zum Lockern der Antidiebstahl-Radschrauben wird ein spezieller Adapter benötigt, der sich beim Bordwerkzeug befindet.

Abb. 33 Radwechsel: Radschrauben lockern.

Abb. 33 Radwechsel: Radschrauben lockern.

Abb. 34 Radwechsel: Antidiebstahl-Radschraube und Adapter.

Abb. 34 Radwechsel: Antidiebstahl-Radschraube und Adapter.

Radschrauben lockern
? Schieben Sie den Radschlüssel bis zum Anschlag auf die Radschraube Abb. 33.
? Fassen Sie am Radschlüsselende an und drehen Sie die Radschraube etwa eine Umdrehung nach links .

Antidiebstahl-Radschraube lockern
? Nehmen Sie den Adapter für die Antidiebstahl-Radschraube aus dem Bordwerkzeug Abb. 25 (2).

? Schieben Sie den Adapter bis zum Anschlag auf die Antidiebstahl-Radschraube Abb. 34.

? Schieben Sie den Radschlüssel bis zum Anschlag auf den Adapter.

? Fassen Sie am Radschlüsselende an und drehen Sie die Radschraube etwa eine Umdrehung nach links .

Lässt sich eine Radschraube nicht lockern, können Sie vorsichtig mit dem Fuß auf das Ende des Radschlüssels drücken. Halten Sie sich dabei am Fahrzeug fest und achten Sie auf einen sicheren Stand.

ACHTUNG!
? Lockern Sie die Radschrauben nur etwa eine Umdrehung, solange das Fahrzeug nicht mit dem Wagenheber angehoben ist.
? Lösen Sie niemals die Verschraubungen bei Felgen mit verschraubtem Felgenring ? Unfallgefahr!
? Verwenden Sie zum Lockern der Radschrauben nur den zum Fahrzeug gehörenden Radschlüssel.

Gilt für Fahrzeuge: mit werkseitigem Wagenheber (z. B. bei Fahrzeugen mit Reserverad oder Notrad)

    Siehe auch:

    Kraftstoffart und CO2-Emission
    Vorsicht! ? Fahrzeuge mit einem Benzinmotor: Tanken Sie keinen Kraftstoff mit einer geringeren Research- Oktan-Zahl (ROZ) als angeben. Der Motor könnte sonst beschädigt werden. ? Fahr ...

    Verkleidung c-säule aus- und einbauen (touran)
    Ausbau Achtung: unbedingt airbag-sicherheitshinweise beachten, siehe seite 148. Um ein auslösen des kopf-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst massekabel (-) und danach ...

    Abgasanlage
    Die abgasanlage besteht beim benziner hauptsächlich aus dem abgaskrümmer, dem vorderem abgasrohr mit vorkatalysator, dem mittlerem abgasrohr mit hauptkatalysator, dem vorschalldämpfe ...