Kombiinstrument aus- und einbauen

Golf/touran

Hinweis: in den kontrollleuchten des kombiinstrumentes sind leuchtdioden eingesetzt. Bei einem defekt wird das kombiinstrument komplett ausgetauscht.

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.

Sicherheitshinweis

Unbedingt airbag-sicherheitshinweise befolgen, siehe seite 148.

  • Airbageinheit am lenkrad ausbauen, siehe seite 149.
  • Lenkrad ausbauen, siehe seite 150.
  • Obere lenksäulenverkleidung ausbauen, siehe seite 251.


  • 2 Schrauben -pfeile- herausdrehen und kombiinstrument - 1 - nach hinten aus der armaturentafel herausziehen.

    Hinweis: die steckverbindung des kombiinstruments wird beim herausziehen getrennt.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
  • Wird das kombiinstrument ausgetauscht, service- intervallanzeige, wegstreckenzähler, schlüsselcodes sowie spezifische ausstattungsmerkmale mit einem diagnosegerät anpassen lassen (werkstattarbeit).
  • Zündung einschalten und kontrollleuchten sowie anzeigeinstrumente im kombiinstrument auf funktion prüfen.
    Siehe auch:

    Lenkstockschalter aus - und einbauen
    Golf/touran Als lenkstockschalter bezeichnet man die beiden schalter an der lenksäule für blinker/fernlicht und scheibenwischer. Ausbau Batterie abklemmen achtung: hinweise im kapitel ...

    BMW 320d und VW Passat 2.0 TDI: Starke Diesel auf Augenhöhe?
    Drehen wir das Rad der Zeit doch einmal um 20 Jahre zurück: Anno 1992 glänzt der VW Passat B3 mit üppigem Innenraum und einer Front ohne Kühlergrill. Antriebsseitig reicht das Ange ...

    Zündkerzen erneuern
    Erforderliches spezialwerkzeug: Zündkerzenschlüssel, zum beispiel hazet 4766-1. Je nach motor unterschiedliche abziehwerkzeuge: 1,4-/1,6-L-motor bca/bkg/bln/bag/blf/blp: abzieher vw- ...