Schalter im fahrzeuginnenraum aus - und einbauen (golf)

Schalter für warnblinkleuchte

Ausbau

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Mittlere luftaustrittsdüse ausbauen, siehe seite 124.
  • Stecker an der rückseite der düsenblende abziehen.
  • 2 Rastnasen an der rückseite der düsenblende zusammendrücken und schalter herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Schlüsselschalter für airbagabschaltung

Ausbau

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Handschuhfach ausbauen, siehe seite 254.

Sicherheitshinweis

Unbedingt airbag-sicherheitshinweise befolgen, siehe seite 148.

  • An der rückseite des handschuhfachs stecker vom schlüsselschalter abziehen, 2 rastnasen entriegeln und schalter aus dem handschuhfach herausziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Schalter für handschuhfachleuchte

Ausbau

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Handschuhfach ausbauen, siehe seite 254.
  • Rastnase entriegeln und schalter an der rückseite des handschuhfachs herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Schalter in der mittelkonsole

Ausbau

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Faltenbalg aus der abdeckung in der mittelkonsole ausclipsen und nach oben über den schalthebel stülpen, siehe kapitel "abdeckung für schalt-a/vählhebel aus- und einbauen", seite 243.
  • Ablagefach beziehungsweise aschenbecher vorne aus der mittelkonsole ausbauen, siehe kapitel "mittelkonsole aus- und einbauen", seite 244.


  • Stecker -pfeile- an der rückseite der schalterblende von den schaltern abziehen.
  • Rastnasen entriegeln und schalter aus der blende herausziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    VW Polo Blue GT im Test: Viel Leistung und wenig Verbrauch
    Die 0,7 Sekunden, die der VW Polo Blue GT länger für den Spurt auf Tempo 100 braucht, gleicht er locker mit seinem um 1,3 L/100 km niedrigeren Verbrauch aus. Der gelingt ihm mit cleverer Tec ...

    Neuer VW Golf Variant - Agiler und noch variabler
    Jetzt hat die Zeit des Wartens für die Kombi-Liebhaber des Golf ein Ende- der  variant ist da. Der komplett neu entwickelte Allrounder basiert auf dem Golf VII und nutzt damit die Technologi ...

    Fahrlehrer testen den Volkswagen Golf im Praxisbetrieb
    Anlässlich eines Leser-Praxistests der Zeitschrift „Fahrschule“ unterziehen fünf Fahrlehrer den neuen Volkswagen Golf einem sechsmonatigen Fahrschul-Alltagstest. Die Fahrlehrer h ...