Aufbau des katalysators

Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus


Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus einem keramik-wabenkörper - 2 - , der mit einer trägerschicht überzogen ist. Auf der trägerschicht befinden sich edelmetallsalze, die den umwandlungsprozess bewirken. Im gehäuse - 1 - wird der katalysator durch eine isolations- stützmatte - 3 - fixiert, die außerdem wärmeausdehnungen ausgleicht.

    Siehe auch:

    Waschen von Hand
    Waschen Sie das Fahrzeug nur bei ausgeschalteter Zündung. Fahrzeugwäsche ? Weichen Sie zuerst den Schmutz mit Wasser auf und spülen Sie ihn ab. ? Reinigen Sie das Fahrzeug mit einem ...

    Wasserdurchfahrten auf Straßen
    Um Beschädigungen am Fahrzeug beim Durchfahren von z. B. überfluteten Straßen zu vermeiden, beachten Sie Folgendes: ? Stellen Sie vor einer Wasserdurchfahrt die Wassertiefe fest. D ...

    Hintere Sitzbank
    Gilt für Fahrzeuge: mit Mittelarmlehne hinten ...