Aufbau des katalysators

Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus


Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus einem keramik-wabenkörper - 2 - , der mit einer trägerschicht überzogen ist. Auf der trägerschicht befinden sich edelmetallsalze, die den umwandlungsprozess bewirken. Im gehäuse - 1 - wird der katalysator durch eine isolations- stützmatte - 3 - fixiert, die außerdem wärmeausdehnungen ausgleicht.

    Siehe auch:

    VW Polo Blue GT im Fahrbericht: Sparen auf die Schnelle
    Die umfangreiche Antriebspalette des VW Polo enthält derzeit zwei besondere Spezialitäten: Als Blue Motion mit 75 PS starkem Dreizylinder-Diesel jagt der kleine Volkswagen Verbrauchsrekorde, ...

    Motorölstand prüfen
    Der Motorölstand kann am Ölmessstab abgelesen werden. Abb. 9 Prinzipdarstellung: Ölmessstab mit Motorölstandsmarkierungen. Wenn Sie den Ölstand bei warmem Motor prüfe ...

    Reparaturen und technische Änderungen
    Bei Reparaturen und technischen Änderungen müssen unsere Richtlinien eingehalten werden. Eingriffe an den elektronischen Bauteilen und deren Software können zu Funktionsstörung ...