Lenksäulenverkleidung aus- und einbauen

Golf/touran

Hinweis: in den abbildungen ist die lenksäulenverkleidung beim golf dargestellt. Der aus- und einbau erfolgt beim touran in gleicher weise.

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.

Sicherheitshinweis

Unbedingt airbag-sicherheitshinweise durchlesen, siehe seite 148.

Airbageinheit am lenkrad ausbauen, siehe seite 149.

Lenkrad nach unten verstellen und ganz herausziehen.

Lenkrad ausbauen, siehe seite 150.


  • Abdeckung - 1 - über der lenksäulenfuge aus den aufnahmen ausclipsen.
  • Obere lenksäulenverkleidung - 2 - an den einraststellen von der unteren lenksäulenverkleidung - 3 - lösen und abnehmen.
  • Lenkradverstellhebel umklappen.


  • Schraube - 4 - unten herausdrehen.
  • 2 Schrauben - 5 - herausdrehen, untere lenksäulenverkleidung - 3 - aus den aufnahmen ausclipsen und von der lenksäule abnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Fahrzeug abschleppen
    Das fahrzeug darf nur an den dafür vorgesehenen abschleppösen abgeschleppt werden. Achtung: abschleppöse nach gebrauch wieder zum bordwerkzeug legen. Abschleppöse immer im fah ...

    Berganfahrassistent
    Der Berganfahrassistent unterstützt den Fahrer beim Anfahren an einer Steigung. Wie funktioniert der Berganfahrassistent? Wenn der Fahrer an der Steigung die Fußbremse löst, wird da ...

    Warnleuchte der Bremsanlage
    Die Warnleuchte leuchtet bei angezogener Handbremse, bei zu niedrigem Bremsflüssigkeitsstand oder bei einer Störung der Bremsanlage. ? Bei angezogener Handbremse leuchtet diese Warnleuchte ...