Verkleidung heckabschluss aus- und einbauen (golf)

Ausbau

  • Heckklappe öffnen und bodenbelag am kofferraumboden anheben und herausnehmen.


  • Verkleidung im unteren bereich greifen und von der heckwand ziehen -pfeil a-.
  • Verkleidung an den seiten aus den aufnahmen - 1 / 2 - am heckklappen-rahmen herausziehen.
  • Verkleidung nach oben ausclipsen -pfeil b- und unter der heckklappen-dichtung hervorziehen.

Einbau

  • Halteclips auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die heckklappen-dichtung über die verkleidung greift.

Speziell jetta

Der aus- und einbau erfolgt ähnlich wie beim golf. Dabei zuerst 2 befestigungsclipse von den gewindebolzen an der heckwand abschrauben. Die verkleidung am heckabschluss ist nicht wie beim golf an den seiten befestigt.

    Siehe auch:

    Fahrzeug anheben mit dem Wagen
    Das Fahrzeug darf nur an den Aufnahmepunkten für den Wagenheber angehoben werden. Abb. 35 Prinzipdarstellung: Aufnahmepunkte für den Wagenheber. Abb. 36 Prinzipdarstellung: Wagenheber ...

    Anschleppen
    Dem Anschleppen ist Starthilfe vorzuziehen. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Ihr Fahrzeug nicht anzuschleppen. Stattdessen sollten Sie Starthilfe verwenden. Falls Ihr Fahrzeug dennoch an ...

    Vergleich VW Passat Variant vs. Hyundai i40cw - Pampersbomber im Duell
    Der Passat Variant ist der Traum vieler Familienväter. Kein Herausforderer konnte ihm richtig gefährlich werden - bisher. Jetzt tritt Hyundai mit dem neuen i40cw auf den Plan. Kann der " ...