Sitze hinten im touran aus- und einbauen

2. Sitzreihe

Ausbau

  • Kopfstütze ganz nach unten schieben.
  • Hebel vorne am sitz nach oben ziehen und sitz ganz nach hinten schieben.
  • Schlaufe an der seite des sitzes ziehen und lehne nach vorne auf das sitzkissen klappen.
  • Schlaufe hinten in der mitte des sitzkissens ziehen und sitzkissen mit lehne nach vorne umklappen.


  • 2 Verriegelungshebel - 1 - links und rechts am boden nach vorne drücken -pfeile- und sitz am tragegriff nach oben aus der verankerung - 2 - herausziehen.

Einbau

  • Sitz mit den haltebügeln von oben auf die bolzen der verankerung setzen, beide verriegelungshebel nach unten drücken und sitz nach hinten klappen.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei überprüfen, ob der sitz sicher in den bodenverankerungen eingerastet ist.

3. Sitzreihe, 7-sitzer

Ausbau


  • 2 Schrauben - 1 / 2 - rechts am boden herausdrehen.
  • 4 Schrauben - 3 / 4 - in der mitte herausdrehen.
  • Lehne des rechten sitzes nach vorne klappen und rechten sitz - 7 - aus dem fahrzeug herausnehmen.
  • 2 Schrauben -5/6- links am boden herausdrehen.
  • Lehne des linken sitzes nach vorne klappen und sitz - 8 - aus dem fahrzeug herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, schrauben für sitze dabei mit 55 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Umluftbetrieb
    Im Umluftbetrieb wird verhindert, dass Außenluft in das Fahrzeuginnere gelangt. Abb. 117 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Climatronic. Manuellen Umluftbetrieb ein- oder ausschal ...

    Reifenlebensdauer
    Die Reifenlebensdauer ist abhängig vom Reifenfülldruck, der Fahrweise und der korrekten Montage. Abb. 22 Reifenprofil: Verschleißanzeiger Abb. 23 Schema für das Tauschen de ...

    Abgaswarnleuchte
    Wenn die Kontrollleuchte blinkt, kann durch Verbrennungsaussetzer der Katalysator beschädigt werden. Gehen Sie umgehend vom Gas und fahren Sie vorsichtig zum nächsten Fachbetrieb, um d ...