Hinweise zum zahnriemeneinbau

1,4-L-benzinmotor bca mit 55 kw (75 ps)

Achtung: der exakte wechsel des zahnriemens für den 1,4-l- benzinmotor wird nicht beschrieben. Hier einige wichtige zahnriemen-einbauhinweise.

Nockenwellen-zahnräder in ot-stellung fixieren


  • Motor auf zünd-ot für zylinder 1 stellen.
  • Arretierwerkzeug, zum beispiel hazet-2588-4 oder vwt- 10016, mit den beiden arretierstiften durch die fixierbohrungen der nockenwellenräder bis zum anschlag in die passbohrungen im nockenwellengehäuse einführen.

    Die beiden arretierstifte sind richtig eingesetzt, wenn die endstücke - d - mit der linie - a - in einer flucht liegen.

  • Halter - b - bis zum anschlag an das einlass-nockenwellenrad - c - schieben.

Koppeltrieb-spannrolle einbauen


  • Koppeltrieb-spannrolle am innensechskant - 1 - im uhrzeigersinn in richtung des markierungsfensters drehen -pfeil-. Die spannrolle befindet sich jetzt in entspannter stellung. 2 - Nase der grundplatte.
  • Spannrolle ansetzen und mit dem zahnriemen nach oben drücken. Befestigungsschraube einschrauben.
  • Schraube handfest anziehen. Die nase der grundplatte muss in die bohrung am zylinderkopf eingreifen - 2 -


  • Zahnriemen spannen. Dazu spannrolle am innensechskant - 1 - gegen den uhrzeigersinn drehen, bis der zeiger - 2 - über der nase in der grundplatte im markierungsfenster steht -pfeil-. In dieser stellung klemmschraube - 3 - mit 20 nm festziehen.

Haupttrieb-zahnriemen spannen


  • Falls die haupttrieb-spannrolle ausgebaut war, spannrolle am innensechskant gegen den uhrzeigersinn drehen -pfeil-, bis die in der abbildung dargestellte position erreicht ist.


  • Befestigungsschraube - 2 - handfest anziehen. Die aussparung der grundplatte - 1 - muss über die befestigungsschraube - 2 - greifen.
  • Spannrolle mit innensechskantschlüssel in pfeilrichtung -linker pfeil- drehen, bis der zeiger - 3 - über der kerbe in der grundplatte steht -rechter pfeil-.
  • Klemmschraube der spannrolle mit 20 nm festziehen.
  • Fixierwerkzeug aus den nockenwellenrädern herausnehmen.
  • Kurbelwelle um 2 umdrehungen durchdrehen und anschließend stellung der spannrollen prüfen.

Zahnriemenverlauf


  1. Koppel-zahnriemen
  2. Haupttrieb-zahnriemen
    Siehe auch:

    Bremsflüssigkeitsstand prüfen
    Spezialwerkzeug: nicht erforderlich. Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile zum nachfüllen: Bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 116 dot 4. Der vorratsbehälter ...

    Grundsätzliches zum Pflegen und Reinigen
    Regelmäßiges Waschen und Pflegen erhält den Wert des Fahrzeugs. Regelmäßige Pflege Regelmäßige und sachkundige Pflege dient der Werterhaltung Ihres Fahrzeugs. S ...

    Zubehör und Ersatzteile
    Lassen Sie sich vor dem Kauf von Zubehör und Ersatzteilen von Ihrem Volkswagen Partner beraten. Ihr Fahrzeug bietet ein hohes Maß an aktiver und passiver Sicherheit. Wenn Ihr Fahrzeug ...