Kotflügel vorn aus- und einbauen (golf)


  1. Kotflügel
  2. Schrauben, 6 nm
  3. Formteil lose zwischen kotflügel und oberem längsträger eingesteckt.
  4. Strebe
  5. Formteil am kotflügel verklebt.
  6. Mutter, 6 nm

Ausbau

  • Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Innenkotflügel vorn ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 3 Schrauben herausdrehen und seitliches führungsprofil für stoßfängerabdeckung abnehmen, siehe kapitel "stoßfängerabdeckung aus- und einbauen".
  • Mutter - 6 - abschrauben.
  • Schrauben - 2 - herausdrehen.
  • Formteil - 3 - zwischen kotflügel und oberem längsträger herausziehen.
  • Mit einem heißluftföhn kotflügel im bereich des formteils -pfeil- erwärmen. Dadurch löst sich die verklebung des formteils - 5 - .
  • Kotflügel abnehmen.

Einbau

Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei kotflügel auf gleichmäßige spaltmaße ausrichten.

Spaltmaße/golf, sollwerte:

Kotflügel - motorhaube: 3,5*0 5 mm

Kotflügel - tür vorn: 3,5 * 0 5 mm

Kotflügel - scheinwerfer: 1,2 bis 3,0 mm

Kotflügel - stoßfängerabdeckung: 0,0 bis 0,5 mm

    Siehe auch:

    Motorraumklappe schließen
    ? Ziehen Sie die Motorraumklappe so weit nach unten, bis die Kraft der Gasdruckfeder überwunden ist. ? Lassen Sie die Motorraumklappe in die Verriegelung fallen ? nicht nachdrücken! ? . ...

    Dieselmotoren mit 66 kW, 77 kW
    Abb. 7 Prinzipdarstellung: Motorraumübersicht. (1) Scheibenwaschwasserbehälter (2) Motorkühlmittelausgleichsbehälter (3) Motoröleinfüllöffnung (4) Motoröl ...

    VW Touareg V6 TDI: Zweite Auflage des V6 TDI
    Die ganze Gattung, zu der auch der VW Touareg zählt, ist in Verruf geraten. Seit CO2 die Diskussion ums Auto bestimmt, gelten große Geländewagen als Klimasünder. SUV - korrekt Spo ...