Kofferraumklappe aus- und einbauen (jetta)

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Kofferraumklappe öffnen und abdeckkappe vom kofferraumschloss abziehen.


  • Abdeckung vom notöffnungsgriff - 3 - abziehen.
  • 4 Schrauben - 1 - in den griffmulden herausdrehen.
  • Mit einem schraubendreher verkleidung - 2 - an den halteklammern aus den aufnahmen herausziehen.
  • Bowdenzug am notöffnungsgriff - 3 - aushängen und verkleidung - 2 - von der kofferraumklappe abnehmen.


  • Steckverbindungen - 1 - trennen und kabelstrang - 2 - mit gummitülle - 5 - aus der kofferraumklappe herausziehen.
  • Für den wiedereinbau einbaulage der scharniere mit filzstift an der kofferraumklappe markieren.
  • Auf jeder seite 2 muttern - 3 - an der kofferraumklappe lockern, aber nicht abschrauben.
  • Kofferraumklappe von einem helfer abstützen lassen. Beide gasdruckfedern - 4 - vom oberen kugelzapfen abziehen, siehe kapitel "gasdruckfeder aus- und einbauen".
  • Muttern abschrauben, kofferraumklappe mit helfer abnehmen und vorsichtig ablegen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, muttern dabei mit 22 nm festziehen.

Hinweis: zum einstellen der kofferraumklappe muttern - 3 - sowie schrauben an den scharnieren lockern.

    Siehe auch:

    Schiebedach: führungsschienen reinigen/schmieren
    Spezialwerkzeug: nicht erforderlich. Erforderliches betriebsmittel: Spezialfett vw-g 000 450 02 Schiebedach öffnen und die sichtbar werdenden, blanken führungsschienen -pfei ...

    Automatische Waschanlage
    Beachten Sie die Hinweise auf dem Aushang des Waschanlagenbetreibers. Wenn sich an Ihrem Fahrzeug besondere Anbauteile befinden, sprechen Sie am besten mit dem Betreiber der Waschanlage . Der ...

    Was ist bei Anhängerbetrieb zu beachten?
    Das Fahrzeug kann bei entsprechender technischer Ausrüstung zum Ziehen eines Anhängers benutzt werden. Diese zusätzliche Last hat Auswirkungen auf die Haltbarkeit, den Kraftstoffve ...