OFF ROAD Award 2011: Sonderpreis für Touareg Hybrid

Gold und Silber für Volkswagen: Das Automagazin OFF ROAD ehrte am gestrigen Abend in München die beliebtesten Geländewagen des Jahres. Unter 53.648 abgegebenen Leserstimmen fiel die Wahl auf gleich mehrere Volkswagen. So war der Amarok der Gewinner unter den Pick-ups, der Touareg sowie der T5 4Motion gewannen Silber in ihren Segmenten. Für den Touareg Hybrid wurde Volkswagen zudem mit einem Sonderpreis geehrt: den OFF ROAD Eco 2011.

Bereits zum dritten Mal vergab das Magazin im Rahmen des renommierten OFF ROAD Awards den OFF ROAD Eco, um zukunftsweisende, umweltfreundliche und nachhaltige Technologien zu ehren. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf den Touareg Hybrid. Die Begründung der Jury : „Trotz der kraftsparenden Technik-Kombination aus dem mittels Kompressor aufgeladenen Benzindirekteinspritzer und dem 34-kW-Elektromotor bleibt die Geländefähigkeit des Touareg uneingeschränkt. Die maximale Anhängelast von 3,5 Tonnen ist ebenso auf Augenhöhe mit vergleichbaren, konventionellen Diesel- oder Benzinmodellen.

Der Touareg Hybrid verbindet innovative Technologie mit zeitgemäßem Nutzwert.“
Die Wahl zum OFF ROAD AWARD wurde in diesem Jahr in acht Kategorien unter 101 Fahrzeugen ausgelobt. Seit 1982 wählen die Leser ihre Favoriten unter den Geländefahrzeugen.

    Siehe auch:

    Kühlmittelregler prüfen
    Alle, außer 1,4-/1,6-l-fsi-motor Prüfen Kühlmittelregler ausbauen, siehe entsprechendes kapitel. Maß - a - am regler messen und notieren, siehe abbildung sx-1802. ...

    Anzeigebereiche
    Das Display des Kombi-Instruments zeigt unter anderem die Uhrzeit, den Kilometer- und Tageskilometerstand sowie die Wählhebelstellungen an. Abb. 10 Prinzipdarstellung: Displayanzeige bei ge& ...

    Unterbodenschutz
    Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt. Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die ...