OFF ROAD Award 2011: Sonderpreis für Touareg Hybrid

Gold und Silber für Volkswagen: Das Automagazin OFF ROAD ehrte am gestrigen Abend in München die beliebtesten Geländewagen des Jahres. Unter 53.648 abgegebenen Leserstimmen fiel die Wahl auf gleich mehrere Volkswagen. So war der Amarok der Gewinner unter den Pick-ups, der Touareg sowie der T5 4Motion gewannen Silber in ihren Segmenten. Für den Touareg Hybrid wurde Volkswagen zudem mit einem Sonderpreis geehrt: den OFF ROAD Eco 2011.

Bereits zum dritten Mal vergab das Magazin im Rahmen des renommierten OFF ROAD Awards den OFF ROAD Eco, um zukunftsweisende, umweltfreundliche und nachhaltige Technologien zu ehren. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf den Touareg Hybrid. Die Begründung der Jury : „Trotz der kraftsparenden Technik-Kombination aus dem mittels Kompressor aufgeladenen Benzindirekteinspritzer und dem 34-kW-Elektromotor bleibt die Geländefähigkeit des Touareg uneingeschränkt. Die maximale Anhängelast von 3,5 Tonnen ist ebenso auf Augenhöhe mit vergleichbaren, konventionellen Diesel- oder Benzinmodellen.

Der Touareg Hybrid verbindet innovative Technologie mit zeitgemäßem Nutzwert.“
Die Wahl zum OFF ROAD AWARD wurde in diesem Jahr in acht Kategorien unter 101 Fahrzeugen ausgelobt. Seit 1982 wählen die Leser ihre Favoriten unter den Geländefahrzeugen.

    Siehe auch:

    Seitliche klappen an der armaturentafel aus- und einbauen
    Golf^ouran Ausbau Mit einem schraubendreher oder einem kunststoffkeil, zum beispiel hazet 1965-20, klappe - 1 - seitlich an der armaturentafel heraushebeln und abnehmen. Einbau Der ...

    Dauertestnotizen VW Polo: Schluckt viel, schmutzt leicht
    Seit Anfang des Jahres soll der VW Polo 1.2 TSI Highline mit Sechsgang-Handschaltung zeigen, wie haltbar kleine aufgeladene Benziner sind. Bislang, der polo hat jetzt 42.000 Kilometer zurückgeleg ...

    Kia Sportage und VW Tiguan im Test: Kompakte SUV mit Dieselpower
    Jetzt stehen der VW Tiguan und der Kia Sportage einfach so da, leicht verschleiert vom grauen Wintertag, und tun so, als ob nichts gewesen wäre. Dabei ließen beide kurz nach dem jeweiligen ...