Ablagefach in der Mittelkonsole mit Flaschenöffner

Abb. 83 Geöffnetes Ablagefach als Getränkehalter.

Abb. 83 Geöffnetes Ablagefach als Getränkehalter.

Abb. 84 Geöffnetes Ablagefach.

Abb. 84 Geöffnetes Ablagefach.

? Schieben Sie die Abdeckung nach vorne.

Wenn Sie das Ablagefach nicht als Getränkehalter nutzen wollen, nehmen Sie den Flaschenöffner oben aus den seitlichen Führungen heraus und klemmen Sie ihn wie in der Abb. 84 gezeigt, am Ablageboden fest. Dadurch können Sie größere Gegenstände in dem Ablagefach verstauen.

ACHTUNG!
? Stellen Sie keine heißen Getränke in die Getränkehalter. Im Falle eines normalen oder plötzlichen Fahrmanövers, bei einem plötzlichen Bremsen oder bei einem Unfall können die heißen Getränke verschüttet werden ? Verbrühungsgefahr!
? Setzen Sie geschlossene Getränkeflaschen niemals längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung aus oder lassen diese längere Zeit im stark aufgeheizten Fahrzeug. Dadurch können geschlossene Getränkeflaschen explodieren.

Vorsicht!
Lassen Sie keine offenen Getränke während der Fahrt im Getränkehalter stehen. Die Getränke könnten, z. B. beim Bremsen, verschüttet werden und Schäden am Fahrzeug verursachen.

Gilt für Fahrzeuge: mit großem Ablagefach in der Mittelkonsole

    Siehe auch:

    Einbauort und Beschreibung der Seitenairbags
    Das Verletzungsrisiko für den Oberkörper kann bei einer Seitenkollision durch aufgeblasene Airbags reduziert werden. Abb. 29 Prinzipdarstellung: Einbauort des Seitenairbags im linken Vor ...

    Glühlampe für Blinklicht im Halogen-Scheinwerfer auswechseln
    Abb. 51 Im Motorraum: Abdeckung für Blinklicht Abb. 52 Glühlampe für Blinklicht aus- und einbauen Ist eine Glühlampe ausgefallen, kann entweder die Glühlampe defekt oder ...

    Guinness Weltrekord: Passat durchfährt 48 US-Staaten mit bislang unerreicht niedrigem Verbrauch
    Ein Klassiker unter allen Verbrauchsfahrten weltweit ist die Durchfahrung aller US-Bundesstaaten mit Ausnahme von Alaska und Hawaii. Diese Strecke von 8.122 Meilen (etwa 13.071 km) hat jetzt ein im US ...