Beschreibung

Durch die adaptive Fahrwerksregelung wird die Charakteristik der Fahrwerksdämpfung ständig an die Fahrbahnbeschaffenheit und die jeweilige Fahrsituation (z. B. Bremsen, Lenken) angepasst und bietet dadurch stets ein Optimum an Fahrkomfort und Fahrspaß. Außerdem wird das Lenkgefühl dem Fahrerwunsch entsprechend angepasst.

Mittels Tasterdruck kann zwischen drei Programmen der adaptiven Fahrwerksregelung gewählt werden.

Ausgehend vom Normal-Programm können Sie so den Charakter Ihres Fahrzeugs in Richtung sportlichen oder komfortorientierten Fahrverhaltens verändern.

In allen Programmen erfolgt ständig die Anpassung an Fahrbahn und Fahrsituation.

Gilt für Fahrzeuge: mit adaptiver Fahrwerksregelung (DCC)

    Siehe auch:

    Bremskraftverstärker prüfen
    Der bremskraftverstärker ist auf funktion zu überprüfen, wenn zur erzielung ausreichender bremswirkung die pedalkraft außergewöhnlich hoch ist. Bremspedal bei stehendem ...

    Kindersitze der Gruppen 0 und 0+
    Abb. 36 Prinzipdarstellung: Entgegen der Fahrtrichtung eingebauter Kindersitz der Gruppe 0 auf dem Rücksitz. Gruppe 0: Für Babys mit einem Gewicht bis 10 kg ist ein in der Abbildung d ...

    Im Vergleich: VW Golf und VW Golf Variant unterscheiden sich nicht nur im Ladevolumen
    Mit dem neuen Variant, der ab Mitte August bei den Händlern steht, haben die Golf-Anhänger noch mehr die Qual der Wahl, für welche Variante des Bestsellers sie sich entscheiden sollen. ...