Seitenschutzleisten aus- und einbauen

Ausbau


  • Schutzleiste - 1 / 4 - mit einem heißluftföhn erwärmen und gleichzeitig stück für stück abziehen.

Einbau

Hinweise: bei ca. +21 C werden eine optimale klebewirkung und verarbeitungsdauer erreicht. Die rechte und linke schutzleiste haben ein unterschiedliches lochbild.

  • Klebeflächen mit benzin reinigen, mit silikonentferner nachbehandeln und anschließend trockenreiben.
  • Folie von der selbstklebenden schutzleiste abziehen.
  • Schutzleiste -1/4- mit den zapfen - 2 / 3 - in die bohrungen am außenblech ansetzen, leicht anheften und danach kräftig andrücken.

Achtung: zum antrocknen der klebung nach dem einbau etwa 4 stunden bei ca. +21 C warten.

    Siehe auch:

    Federbein aus - und einbauen
    Ausbau Golf: windlaufgrill ausbauen, siehe seite 273. Golf plus/touran: scheibenwischermotor ausbauen, siehe seite 88. Hinweis: diese ausbauarbeiten sind notwendig, um die federbeindome fr ...

    VW Jetta Rekordfahrt - Hybrider Raser
    Mit fast 300 Kilometer pro Stunde ist in der amerikanischen Salzebene von Bonneville ein neuer Weltrekord für Hybridfahrzeuge aufgestellt worden. Rekordhalter ist nun ein VW Jetta. Genau 298,3 ...

    Drehzahlmesser
    Der Drehzahlmesser zeigt die Umdrehungen pro Minute des laufenden Motors an. Abb. 6 Ausschnitt des Kombi-Instruments: Drehzahlmesser. Der Beginn des roten Bereichs im Drehzahlmesser Abb. 6 (Pfeil ...