Zusatzbremsleuchte aus- und einbauen

Ausbau

  • Zündung ausschalten.
  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten
  • Heckklappe öffnen und heckklappenverkleidung unten sowie fensterrahmenverkleidung ausbauen, siehe seite 290/291.


  • Golf: rastnasen - 2 - in pfeilrichtung unter das halteblech - 1 - drücken und zusatzbremsleuchte aus der heckklappe herausziehen.


  • Touran: schrauben -pfeile- herausdrehen und zusatzbremsleuchte aus der heckklappe herausziehen.
  • Stecker an der zusatzbremsleuchte entriegeln und abziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei auf korrekten sitz der dichtung an der zusatzbremsleuchte achten.
    Siehe auch:

    Vergleichstest: Golf GTD 2013 gegen Golf GTD 1983 ? Beide waren und sind Leuchttürme der Automobil-Technik
    Das Kürzel GTD hat auf Dieselfahrer eine magische Wirkung und eine lange Tradition. Vor 31 Jahren debütierte der erste GTD und revolutionierte mit seinem aufgeladenen Diesel-Triebwerk den Ma ...

    Gangempfehlung
    Im Display des Kombi-Instruments wird Ihnen während der Fahrt eine Empfehlung für die Wahl eines kraftstoffsparenden Gangs angezeigt. Abb. 18 Gangempfehlung im Display des Kombi-Instrume ...

    Katalysatorschäden vermeiden
    Um beschädigungen am katalysator zu vermeiden, sind folgende hinweise unbedingt zu beachten: Benzinmotor Grundsätzlich nur bleifreies benzin tanken. Das anlassen des motors durch ans ...