1,4-L-benzinmotor 55 kw (75 ps)

Beim 1,4-l-benzinmotor bca sind motorblock und zylinderkopf aus aluminiumguss gefertigt.

Die im zylinderkopf untergebrachten nockenwellen betätigen die 4 ventile pro zylinder über rollenschlepphebel. Durch die nadelgelagerten rollen in den schlepphebeln wird der nockenhub besonders reibungsarm auf den ventilschaft übertragen. Hydraulische abstützelemente unterhalb der schlepphebel gleichen jegliches ventilspiel aus. Die einlass- nockenwelle wird von der motor-kurbelwelle über den haupttrieb- zahnriemen angetrieben und treibt ihrerseits durch einen koppeltrieb-zahnriemen die auslass-nockenwelle an.

Der alu-motorblock besitzt eingegossene zylinderlaufbuchsen aus grauguss. Im unteren teil des motorblocks ist die kurbelwelle über 5 kurbelwellenlager angeschraubt. Diese verschraubungen dürfen nicht gelöst werden, sonst muss der komplette motorblock mitsamt der kurbelwelle ersetzt werden. Die kühlmittelpumpe sitzt vorn im motorblock und wird durch den zahnriemen angetrieben. Die zahnrad-ölpumpe wird durch einen mitnehmerzapfen von der kurbelwelle angetrieben.

Siehe auch:

Reifen abdichten und aufpumpen
Mit dem Pannenset kann ein undichter Reifen abgedichtet und aufgepumpt werden. Abb. 28 Prinzipdarstellung: Bestandteile des Pannensets. Reifen abdichten ? Schrauben Sie den Einfüllschlauch ...

Polsterstoffe und Stoffverkleidungen
Polsterstoffe, Stoffverkleidungen und den Teppichboden sollten Sie regelmäßig mit einem Staubsauger absaugen. Dadurch werden oberflächlich anhaftende Schmutzteilchen entfernt, die ...

Sicherheitshinweise zum Kopfairbag-System
Die richtige Verhaltensweise reduziert erheblich die Verletzungsgefahr! ACHTUNG! ? Wenn Sie keine Sicherheitsgurte angelegt haben, sich während der Fahrt seitwärts oder nach vorne lehne ...