Fahrwerk

Golf und touran sind auf dem gleichen fahrwerk aufgebaut.

Die wichtigsten komponenten des fahrwerks sind die mcpherson-vorderachse und die mehrlenker-hinterachse.

Die achskomponenten sind vorne und hinten jeweils an einem hilfsrahmen befestigt.

Sicherheitshinweis

Schweiß- und richtarbeiten an tragenden und radführenden bauteilen der vorder- und hinterradaufhängung sind nicht zulässig. Selbstsichernde schrauben/muttern sowie korrodierte schrauben/muttern sind im reparaturfall immer zu ersetzen.

Optimale fahreigenschaften und geringster reifenverschleiß sind nur dann zu erzielen, wenn die stellung der räder einwandfrei ist. Bei unnormaler reifenabnutzung sowie mangelhafter straßenlage sollte die werkstatt aufgesucht werden, um den wagen optisch vermessen zu lassen. Die fahrwerkvermessung kann ohne eine entsprechende messanlage nicht durchgeführt werden.

Der achseinstellwert für die gesamtspur vorn:

Golf 10'+- 10'

Touran 10'+-10'

Der achseinstellwert für die gesamtspur hinten bei vorgeschriebenem sturz:

Golf +10'+-12,5'

Touran, basis-/schlechtwegefahrwerk +10'+-12'

Touran, sportfahrwerk +14'+-12'

Vorderachse


Siehe auch:

Dachantenne aus - und einbauen
Golf/golf plus Ausbau Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen. Obere c-säulenverkleidung ausbauen, siehe seite 257. Hintere haltegriffe am dach ausbauen, siehe seit ...

Batterie ersetzen
Abb. 27 Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Wenn die Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Abb. 27 (Pfeil) bei Tastendruck nicht aufleuchtet, muss die Batterie in Ihrem Schl& ...

Richtige Einstellung der Kopfstützen
Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können das Verletzungsrisiko in den meisten Unfallsituationen reduzieren. Abb. 60 Von vorne betrachte ...