Einstiegsleiste aus- und einbauen (golf)

Golf, 4-türer

Ausbau

  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Rücksitzseitenpolster ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Verkleidung radkasten ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Einen kunststoffkeil vorne zwischen einstiegsleiste - 4 - und türschweiler führen und halteklammern an der rückseite der einstiegsleiste aus den bohrungen herausziehen.

    Einstiegsleiste vorne aus der türdichtung herausziehen.

  • Führung - 1 - der einstiegsleiste von der unteren verkleidung der b-säule lösen.
  • Einstiegsleiste - 4 - hinten vom türschweller abziehen und aus der türdichtung herausziehen.
  • Führung - 2 - der einstiegsleiste von der unteren verkleidung der b-säule lösen.
  • Lasche - 3 - öffnen und sicherheitsgurt - 5 - hindurchfädeln.
  • Einstiegsleiste vom türschweller abnehmen.

Einbau

  • Halteklammern auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die halteklammern korrekt in die bohrungen eingreifen und dass die türdichtung über die einstiegsleiste greift.

Spezieil 2-türer

  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Einstiegsleiste aus den aufnahmen im türschweller und der hinteren seitenverkleidung sowie aus der türdichtung herausziehen.
    Siehe auch:

    Chromteile reinigen
    ? Reinigen Sie die Chromteile mit einem feuchten Tuch. ? Entfernen Sie Flecken oder Beläge auf der Oberfläche mit einem Chrompflegemittel. ? Polieren Sie die Chromteile mit einem weichen ...

    Sicherheitshinweise zum Umgang mit der Zusatzheizung (Standheizung)
    Wenn die Zusatzheizung über einen längeren Zeitraum mehrmals läuft, entlädt sich die Fahrzeugbatterie. Das können Sie vermeiden und die Fahrzeugbatterie wieder aufladen, ...

    Kraftstoffart und CO2-Emission
    Vorsicht! ? Fahrzeuge mit einem Benzinmotor: Tanken Sie keinen Kraftstoff mit einer geringeren Research- Oktan-Zahl (ROZ) als angeben. Der Motor könnte sonst beschädigt werden. ? Fahr ...