Kotflügel vorn aus- und einbauen (golf)


  1. Kotflügel
  2. Schrauben, 6 nm
  3. Formteil lose zwischen kotflügel und oberem längsträger eingesteckt.
  4. Strebe
  5. Formteil am kotflügel verklebt.
  6. Mutter, 6 nm

Ausbau

  • Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Innenkotflügel vorn ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 3 Schrauben herausdrehen und seitliches führungsprofil für stoßfängerabdeckung abnehmen, siehe kapitel "stoßfängerabdeckung aus- und einbauen".
  • Mutter - 6 - abschrauben.
  • Schrauben - 2 - herausdrehen.
  • Formteil - 3 - zwischen kotflügel und oberem längsträger herausziehen.
  • Mit einem heißluftföhn kotflügel im bereich des formteils -pfeil- erwärmen. Dadurch löst sich die verklebung des formteils - 5 - .
  • Kotflügel abnehmen.

Einbau

Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei kotflügel auf gleichmäßige spaltmaße ausrichten.

Spaltmaße/golf, sollwerte:

Kotflügel - motorhaube: 3,5*0 5 mm

Kotflügel - tür vorn: 3,5 * 0 5 mm

Kotflügel - scheinwerfer: 1,2 bis 3,0 mm

Kotflügel - stoßfängerabdeckung: 0,0 bis 0,5 mm

    Siehe auch:

    Zusatzheizung ein- und ausschalten
    Die Zusatzheizung arbeitet unabhängig von der Heizungsanlage und Motorwärme des Fahrzeugs und kann während der Fahrt oder im Stand benutzt werden. Sie können wählen, ob der ...

    Gepäckraumnetz
    Das Gepäckraumnetz verhindert das Verrutschen leichteren Ladeguts. Abb. 103 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz flach eingehängt. Abb. 104 Im Gepäckraum: Gepäckraumnetz v ...

    Im Vergleich: VW Golf und VW Golf Variant unterscheiden sich nicht nur im Ladevolumen
    Mit dem neuen Variant, der ab Mitte August bei den Händlern steht, haben die Golf-Anhänger noch mehr die Qual der Wahl, für welche Variante des Bestsellers sie sich entscheiden sollen. ...