Heckklappenverkleidung aus- und einbauen (touran)

Heckklappenverkleidung unten


  1. Schrauben
  2. Verkleidung unten

Ausbau

  • Heckklappe - 5 - öffnen.
  • 2 Schrauben - 1 - aus den griffmulden herausdrehen.
  • Deckel in der verkleidung aufklappen und warndreieck - 6 - aus dem ablagefach herausnehmen.
  • 2 Schrauben - 4 - herausdrehen.
  • Kunstsloffkeil - 7 - unter die verkleidung schieben und verkleidung an den halteklammern ablösen.

    Dabei unten beginnen.

  • Verkleidung an beiden seiten von der fensterrahmenverkleidung - 3 - ablösen.
  • Verkleidung von der heckklappe - 5 - abnehmen.

Einbau

  • Halteklammem auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die halteklammern korrekt in die aufnahmen der heckklappe eingreifen.
  1. Fensterrahmenverkleidung
  2. Schrauben
  3. Heckklappe
  4. Warndreieck
  5. Kunststoffkeil, flach

Fensterrahmenverkleidung


  1. Heckklappe
  2. Halteklammern
  3. Fensterrahmenverkleidung

Ausbau

  • Heckklappenverkleidung unten ausbauen.
  • Kunststoffkeil - 4 - unter die verkleidung am fensterrahmen schieben und verkleidung an den halteklammern - 2 - ablösen.
  • Fensterrahmenverkleidung von der heckklappe - 1 - abnehmen.

Einbau

  • Halteklammern auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die halteklammem korrekt in die aufnahmen der heckklappe eingreifen.
  1. Kunststoffkeil, flach
    Siehe auch:

    Verkleidung b-säule aus- und einbauen (golf)
    Golf Obere verkleidung Ausbau Achtung: unbedingt airbag-sicherheitshinweise beachten, siehe seite 148. Um ein auslösen des kopf-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst m ...

    Neuer VW Golf Variant - Agiler und noch variabler
    Jetzt hat die Zeit des Wartens für die Kombi-Liebhaber des Golf ein Ende- der  variant ist da. Der komplett neu entwickelte Allrounder basiert auf dem Golf VII und nutzt damit die Technologi ...

    Detroit 2012: Zwei Herzen jetzt auch im Jetta
    Gleich zwei Weltpremieren hat Volkswagen in diesem Jahr mit nach Detroit gebracht: die Hybrid-Version des Jetta und die Studie E-Bugster. Damit wollen die Wolfsburger nicht nur ihre Kompetenz in Sache ...