Tür aus- und einbauen (golf)

Tür vorn/golf


Tür vorn/golf

  1. Tür vorn

Ausbau

  • Tür öffnen.
  • Auf den rasthaken drücken -pfeil a- und faltenbalg - 6 - von der a-säule ziehen.
  • Verriegelungshebel - 7 - nach unten schwenken -reil b- und stecker - 8 - von der kupplung an der a-säule abziehen.
  • Tür von einem helfer abstützen.
  • Schrauben -4/5/11- an den scharnieren herausdrehen, dabei spezialschlüssel verwenden, zum beispiel hazet 2597 mit vielzahn-bit und werkzeughalter hazet 6396.
  • Tür in pfeilrichtung - c - von den führungsschrauben -2/9- ziehen und auf einer weichen unterlage ablegen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt im umgekehrter ausbaureihentolge.
  • Neue schrauben -4/5/11- mit 20 nm anziehen und danach mit einem starren schlüssel v" umdrehung (90) weiterdrehen.
  • Tür schließen und spaltmaße prüfen. Gegebenenfalls tür einstellen, siehe entsprechendes kapitel
  1. Führungsschraube
  2. Scharnier unten
  3. Schraube, 20 nm + 90 selbstsichernd, daher immer ersetzen.
  4. Schraube, 20 nm + 90 selbstsichernd, daher immer ersetzen.
  5. Faltenbalg
  6. Verriegelungshebel
  7. Elektrische steckverbindung
  8. Führungsschraube
  9. Scharnier oben
  10. Schraube, 20 nm + 90 selbstsichernd, daher immer ersetzen.

Hinwels: die hintere tür des 4-türers wird in gleicher weise ausgebaut.

    Siehe auch:

    Im Vergleich: VW Golf und VW Golf Variant unterscheiden sich nicht nur im Ladevolumen
    Mit dem neuen Variant, der ab Mitte August bei den Händlern steht, haben die Golf-Anhänger noch mehr die Qual der Wahl, für welche Variante des Bestsellers sie sich entscheiden sollen. ...

    Vorausschauend fahren
    Beim Beschleunigen verbraucht ein Fahrzeug den meisten Kraftstoff. Wenn Sie vorausschauend fahren, müssen Sie weniger bremsen und demzufolge auch weniger beschleunigen. Lassen Sie das Fahrze ...

    1,4-/1,6-L-fsi-benzinmotor 66/85 kw
    Bkg/bln/bag/blf/blp Beim benzin-direkteinspritzmotor werden die nockenwellen von einer wartungsfreien steuerkette angetrieben. Einlass- und auslass-nockenwelle sind in einem separaten nockenwell ...