Komfortschließen

? Drücken Sie die Verriegelungstaste des Funkschlüssels für etwa drei Sekunden. Das Schiebe- und Ausstelldach wird geschlossen .
? Drücken Sie die Öffnungstaste, um die Funktion zu unterbrechen.

Beim Komfortschließen werden zuerst die Fenster und dann das Schiebe- und Ausstelldach geschlossen.

Lesen und beachten Sie die Informationen und Hinweise zum Komfortöffnen und -schließen der Fenster.

ACHTUNG!
Unsachgemäßer Gebrauch des Schiebe- und Ausstelldachs kann zu Verletzungen führen.

? Schließen Sie niemals unachtsam oder unkontrolliert das Schiebe- und Ausstelldach. Dadurch können Sie sich selbst oder anderen Personen ernste Verletzungen zufügen! Beim Komfortschließen wird das Schiebe- und Ausstelldach mit Kraftbegrenzung geschlossen. Achten Sie dennoch darauf, dass sich niemand im Funktionsbereich des Schiebe- und Ausstelldachs befindet.

Hinweis
? Beim Komfortschließen von außen bleibt der Drehschalter des Schiebe- und Ausstelldachs in der zuletzt ausgewählten Position stehen und muss zu Fahrtbeginn wieder neu positioniert werden.
? Die Funktion des Funkschlüssels kann durch Überlagerung von in Fahrzeugnähe befindlichen Sendern, die im gleichen Frequenzbereich arbeiten (z. B. Funkgerät, Mobiltelefon), vorübergehend beeinträchtigt werden. Durch erneutes Betätigen der Verriegelungstaste kann die Funktion neu gestartet werden.

Gilt für Fahrzeuge: mit elektrischem Schiebe- und Ausstelldach

    Siehe auch:

    Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG?
    Gilt für Fahrzeuge: mit Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG ...

    Regelung vorübergehend abschalten
    Abb. 46 Blinker- und Fernlichthebel: Wippe (A) und Schalter (B) für GRA. Regelung vorübergehend abschalten ? Treten Sie das Bremspedal. Oder ? Treten Sie das Kupplungspedal. Oder ? Bew ...

    Abgasanlage
    Die abgasanlage besteht beim benziner hauptsächlich aus dem abgaskrümmer, dem vorderem abgasrohr mit vorkatalysator, dem mittlerem abgasrohr mit hauptkatalysator, dem vorschalldämpfe ...