1,4-/1,6-L-fsi-benzinmotor 66/85 kw

Bkg/bln/bag/blf/blp

Beim benzin-direkteinspritzmotor werden die nockenwellen von einer wartungsfreien steuerkette angetrieben.

Einlass- und auslass-nockenwelle sind in einem separaten nockenwellengehäuse gelagert, das auf den zylinderkopf aufgeschraubt ist.


  1. Leitungsführung, 8 nn
  2. Schraube, 10 nm
  3. Schraube, 10 nm + 90 (vi umdr.)
  4. schraube, 8 nm
  5. Leitung zum luftfilter
  6. Hallgeber
  7. O-ring Bei beschädigung ersetzen.
  8. Halter
  9. Stehbolzen, 6 nm für lutttiltergehäuse.
  10. Zylinderkopfschraube immer ersetzen.

Zylinderkopfschrauben in 3 stufen anziehen.

In jeder stufe die reihenfolge von 1 bis 10 einhalten.

1. Stufe 30 nm

2. Stufe 90 (1/4 umdr.)

3. Stufe 90 ('/" umdr.)

  1. Rollenschlepphebel rollenlager auf leichten lauf prüfen.

    Lauffläche ölen. Beim einbau mit der sicherungsklammer auf das abstützelement aufclipsen.

  2. Abstützelement nicht verlauschen. Lauffläche ölen.
  3. Passstifte
  4. Öldruckschalter, 25 nm 0,3 - 0,7 bar. Dichtring bei undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.
  5. Zylinderkopf maximaler verzug = 0,05 mm. Nach dem ersetzen das gesamte kühlmittel erneuern.
  6. Zylinderkopfdichtung immer ersetzen, anschließend das gesamte kühlmittel erneuern.
  7. Führungsbolzen, 20 nm
  8. Aufhängeöse
  9. Schraube, 20 nm
  10. Nockenwellengehäuse alte dichtmittelreste entfernen.

Vor dem auflegen dichtmittel vwd188003a1 auf die saubere dichtfläche -gerasterte (graue) flächedünn und gleichmäßig auftragen.

Beim einbau vorsichtig senkrecht von oben auf die stehbolzen und passstifte aufsetzen. T10171 = vwarretierwerkzeug für nockenwellenfixierung.

  1. Tassenstößel lauffläche ölen.
  2. O-ring immer ersetzen. Vor dem einsetzen mit öl benetzen.
  3. Hochdruckpumpe für kraftstoffversorgung. Mit integriertem regelventil für kraftstoffdruck.
    Siehe auch:

    Gepäckstücke verstauen
    Alle Gepäckstücke müssen sicher verstaut sein. Um die guten Fahreigenschaften Ihres Fahrzeugs zu erhalten, achten Sie auf folgende Punkte: ? Verteilen Sie die Last so gleichmä ...

    Radio aus- und einbauen
    Golf/golf plushduran Serienmäßig ist ein radio mit anti-diebstahl-codierung eingebaut. Diese verhindert die unbefugte inbetriebnahme des gerätes, wenn die stromversorgung unterbroch ...

    Zylinderkopfdeckel/zylinderkopf
    1,9-/2,0-L-dieselmotor avq/bru/bjb/bkc/bls/bdk mit 55/66/74/77 kw (75/90/100/105 ps) Achtung: der exakte wechsel von zylinderkopf/zylinderkopfdeckel wird nicht beschrieben. Hier einige wichtige ein ...