Elektronische Wegfahrsperre

Die Wegfahrsperre verhindert die unbefugte Inbetriebnahme Ihres Fahrzeugs.

Im Zündschlüssel befindet sich ein Chip. Mit dessen Hilfe wird die Wegfahrsperre beim Einstecken des Zündschlüssels in das Zündschloss automatisch deaktiviert.

Die elektronische Wegfahrsperre wird automatisch aktiviert, sobald Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss herausziehen.

Deshalb kann der Motor nur mit einem passenden codierten Volkswagen Original Schlüssel angelassen werden.

Falls ein nicht berechtigter Zündschlüssel verwendet wurde, erscheint im Display des Kombi-Instruments die Anzeige SAFE2 oder Wegfahrsperre aktiv!2. Das Fahrzeug kann dann nicht in Betrieb genommen werden.

Hinweis
Nur mit Volkswagen Original Schlüsseln ist ein einwandfreier Betrieb Ihres Fahrzeugs gewährleistet.

    Siehe auch:

    Federbein aus - und einbauen
    Ausbau Golf: windlaufgrill ausbauen, siehe seite 273. Golf plus/touran: scheibenwischermotor ausbauen, siehe seite 88. Hinweis: diese ausbauarbeiten sind notwendig, um die federbeindome fr ...

    Sicherheitshinweise zu Arbeiten im Motorraum
    Bei allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum ist besondere Vorsicht geboten! Vor allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum: 1. Stellen Sie den Schalthebel in Leerlauf bzw. den Wählhebel in St ...

    Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage
    Für eine systematische fehlersuche beziehungsweise fehlerbehebung sind markenspezifische messgeräte erforderlich. Diese messgeräte sind sehr teuer und in der regel nur in der fachw ...