Scheibenwaschdüse für heckscheibe aus- und einbauen

Golf/touran

Ausbau

  • Heckwischer in endstellung laufen lassen. Dazu heckscheibe mit wasser benetzen, heckwischer kurze zeit laufen lassen und mit dem wischerschalter ausschalten.


  • Abdeckkappe am wischerarm hochklappen und spritzdüse mit spitzzange vorsichtig herausziehen -pfeil-.

Einbau

  • Wenn nötig, spritzdüse reinigen. Dabei spritzdüse mit wasser entgegen der spritzrichtung durchspülen. Dann düse mit druckluft in beiden richtungen durchblasen.
  • Spritzdüse bis zum anschlag so in die wischerwelle einschieben, dass die spritzdüsenöffnung senkrecht nach oben zeigt.
  • Spritzdüse einstellen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Abdeckkappe zurückklappen und hörbar einrasten.

Scheibenwaschdüse einstellen


  • Abdeckkappe am wischerarm hochklappen.
  • Spritzrichtung der spritzdüse mit einem dorn, 0 0,8 mm, zum beispiel hazet 4850-1, einstellen. Dazu dorn in die düse einführen und zielpunkt in der mitte des wischfelds auf der scheibe anpeilen.
  • Abdeckkappe zurückklappen und hörbar einrasten.
    Siehe auch:

    Einbauort und Beschreibung der Seitenairbags
    Das Verletzungsrisiko für den Oberkörper kann bei einer Seitenkollision durch aufgeblasene Airbags reduziert werden. Abb. 29 Prinzipdarstellung: Einbauort des Seitenairbags im linken Vor ...

    Neue Kampagne zum Golf GTD - Schwerpunkt niedriger Verbrauch bei hohem Fahrspaß
    In der Werbe-Kampagne zum neuen Golf GTD, der in diesen Tagen Markteinführung feiert, setzt Volkswagen auf eine emotionale Inszenierung des sportlichen Kompaktmodells. Neben den niedrigen Verbrau ...

    Motor starten
    Alle motoren Schaltgetriebe: handbremse anziehen, kupplung ganz durchtreten und halten. Schaltgetriebe in leerlauf schalten. Besonders bei niedrigen außentemperaturen erleichtert ein ...