Zusatzbremsleuchte aus- und einbauen

Ausbau

  • Zündung ausschalten.
  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten
  • Heckklappe öffnen und heckklappenverkleidung unten sowie fensterrahmenverkleidung ausbauen, siehe seite 290/291.


  • Golf: rastnasen - 2 - in pfeilrichtung unter das halteblech - 1 - drücken und zusatzbremsleuchte aus der heckklappe herausziehen.


  • Touran: schrauben -pfeile- herausdrehen und zusatzbremsleuchte aus der heckklappe herausziehen.
  • Stecker an der zusatzbremsleuchte entriegeln und abziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei auf korrekten sitz der dichtung an der zusatzbremsleuchte achten.
    Siehe auch:

    Licht und Sicht ? Funktionen
    Dauerfahrlicht Das Dauerfahrlicht dient zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei Fahrzeugen mit Bi-Xenon- Scheinwerfern. Es beinhaltet die Leuchten für Abblendlicht, Standlicht und Kenn ...

    Karosserie außen
    Bei der selbsttragenden karosserie des golf/touran sind bodengruppe, seitenteile, dach und die hinteren kotflügel miteinander verschweißt. Die reparatur größerer karosseriesch& ...

    Multifunktionslenkrad
    Mit diesen Bedienungselementen können Sie verschiedene Funktionen ausführen, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Abb. 17 Prinzipdarstellung: Linke Seite des Multifunktionslenkrads ...