Anzugsdrehmomente für aggregatelagerung

Alle motoren

Achtung: bei den befestigungsschrauben für die aggregatelagerung handelt es sich um dehnschrauben, die nach jedem lösen grundsätzlich ersetzt werden müssen.

A = 20 nm + 90 (v* umdr.)


A = 20 nm + 90 (v* umdr.) B = 40 nm + 90 (v" umdr.) C = 60 nm + 90 ('/< umdr.) *) Stiftschraube beim 1,4-l-benzinmotor bca mit 55 kw.

A = 40 nm + 90 (v* umdr.)


A = 40 nm + 90 (v* umdr.) B = 60 nm + 90 ('/" umdr.)

A = 40 nm + 90 (v* umdr.)


A = 40 nm + 90 (v* umdr.) B = 100 nm + 90 (vi umdr.)

    Siehe auch:

    Fahrzeug abschleppen
    Das fahrzeug darf nur an den dafür vorgesehenen abschleppösen abgeschleppt werden. Achtung: abschleppöse nach gebrauch wieder zum bordwerkzeug legen. Abschleppöse immer im fah ...

    Motor auf zünd - ot für zylinder 1 stellen
    1,6-L-benzinmotor bgu/bse/bsf mit 75 kw (102 ps) Achtung: einbaulage der oberen zahnriemen-abdeckung besonders am übergang zur mittleren zahnriemen-abdeckung notieren. Drehverschluss g ...

    Jetta zum ?Auto der Vernunft? gewählt
    4,8 Millionen Leser der Zeitschriften „Guter Rat“ und „SUPERillu“ waren aufgefordert, sich an der Wahl zum „Auto der Vernunft“ 2012 zu beteiligen. Und sie haben rei ...