Seitenverkleidung hinten aus- und einbauen (golf, 2-türer)

Golf, 2-türer

Ausbau

  • Rücksitzbank und -lehne ausbauen, siehe entsprechendes kapitel
  • Obere b-säulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.

Hinweis: der gurtführungsbügel für vorderen sicherheitsgurt muss dabei nicht ausgebaut werden.


  • Abdeckkappe - 1 - aus der seitenverkleidung heraushebeln und schraube - 2 - herausdrehen.
  • Einstiegsleiste aus den aufnahmen im unteren bereich der seitenverkleidung herausziehen.
  • Seitenverkleidung an den halteclips vorsichtig von der seitenwand ziehen und aus der türdichtung herausziehen.

    Achtung: je nach ausstattung sitzt ein hochtonlautsprecher in der seitenverkleidung. Das lautsprecherkabel ist sehr kurz ausgelegt. Dadurch kann der lautsprecher von der seitenverkleidung abgerissen werden.

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Stecker vom lautsprecher - 3 - abziehen.
  • Fahrzeuge mit diebstahlwarnanlage: stecker vom überwachungssensor in der verkleidung abziehen.
  • Verkleidung von der seitenwand abnehmen.

Einbau

  • Halteclips auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die türdichtung über die verkleidung greift.
    Siehe auch:

    Diesel-einspritzverfahren
    Beim dieselmotor wird reine luft in die zylinder angesaugt und dort sehr hoch verdichtet. Dadurch steigt die temperatur in den zylindern über die zündtemperatur des dieselöls an. W ...

    Knieairbag
    Gilt für Fahrzeuge: mit Knieairbag ...

    Was geschieht mit nicht angegurteten Insassen?
    Viele Menschen glauben, dass man seinen Körper bei einem leichten Unfall mit den Händen abstützen kann. Das ist falsch! Abb. 12 Prinzipdarstellung: Der nicht angegurtete Fahrer schl ...