Seitenverkleidung hinten aus- und einbauen (golf, 2-türer)

Golf, 2-türer

Ausbau

  • Rücksitzbank und -lehne ausbauen, siehe entsprechendes kapitel
  • Obere b-säulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.

Hinweis: der gurtführungsbügel für vorderen sicherheitsgurt muss dabei nicht ausgebaut werden.


  • Abdeckkappe - 1 - aus der seitenverkleidung heraushebeln und schraube - 2 - herausdrehen.
  • Einstiegsleiste aus den aufnahmen im unteren bereich der seitenverkleidung herausziehen.
  • Seitenverkleidung an den halteclips vorsichtig von der seitenwand ziehen und aus der türdichtung herausziehen.

    Achtung: je nach ausstattung sitzt ein hochtonlautsprecher in der seitenverkleidung. Das lautsprecherkabel ist sehr kurz ausgelegt. Dadurch kann der lautsprecher von der seitenverkleidung abgerissen werden.

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.
  • Stecker vom lautsprecher - 3 - abziehen.
  • Fahrzeuge mit diebstahlwarnanlage: stecker vom überwachungssensor in der verkleidung abziehen.
  • Verkleidung von der seitenwand abnehmen.

Einbau

  • Halteclips auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der verkleidung überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei darauf achten, dass die türdichtung über die verkleidung greift.
    Siehe auch:

    Innenkotflügel aus- und einbauen
    Golf/innenkotflügel vorn Ausbau Sicherheitshinweis Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen. Reifen-laufrichtung mit ...

    Beschreibung der Zentralverriegelung
    Die Zentralverriegelung ermöglicht ein zentrales Ent- oder Verriegeln aller Türen und der Heckklappe. Über folgende Schließsysteme lässt sich die Zentralverriegelung bedien ...

    Aufkleber und Schilder
    Werkseitig befinden sich auf einigen Fahrzeugteilen (wie z. B. Tankklappe, Schlossträger im Motorraum, Beifahrersonnenblende, Fahrertürsäule) Aufkleber und Schilder mit wichtigen In ...