Kühlmittelstand prüfen/auffüllen

Ein zu niedriger kühlmittelstand wird im display des kombiinstruments angezeigt. Vor jeder größeren fahrt sollte dennoch grundsätzlich der kühlmittelstand geprüft werden.

Spezialwerkzeug: nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel zum nachfüllen:

  • Vw-kühlkonzentrat "g12 plus" (farbe lila, genaue bezeichnung "g 012 a8f") oder ein anderes kühlkonzentrat mit dem vermerk "gemäß vw-tl-774-f", zum beispiel "glysantin-alu-protect-premium/g30".
  • Kalkarmes, sauberes wasser.

Prüfen/nachfüllen

Sicherheitshinweis

Verschlussdeckel bei heißem motor vorsichtig öffnen.

Verbrühungsgefahr! Beim öffnen lappen über den verschlussdeckel legen. Verschlussdeckel nur bei einer kühlmitteltemperatur unter +90 c öffnen.


  • Der kühlmittelstand soll bei kaltem motor (kühlmitteltemperatur ca. +20 C) zwischen der max- und der minmarkierung (gerasterter bereich) am ausgleichbehälter liegen. Bei warmem motor darf der kühlmittelstand etwas über der max-markierung stehen.
  • Größere mengen kaltes kühlmittel nur bei kaltem motor nachfüllen, um motorschäden zu vermeiden.

Achtung: wenn kein "g12 plus" beziehungsweise kein kühlmittel nach vw-norm tl-774-f zur verfügung steht, kein anderes kühlkonzentrat einfüllen, sondern kühlsystem mit reinem wasser auffüllen. Anschließend so bald als möglich richtiges mischungsverhältnis mit vorgeschriebenem kühlkonzentrat herstellen.

  • Verschlussdeckel beim öffnen zuerst etwas aufdrehen und überdruck entweichen lassen. Danach deckel weiterdrehen und abnehmen.
  • Sichtprüfung auf dichtheit durchführen, wenn der kühlmittelstand in kurzer zeit absinkt.
    Siehe auch:

    Motorkühlmitteltemperatur-Anzeige
    Die Motorkühlmitteltemperatur-Anzeige zeigt die Temperatur des Kühlmittels an. Abb. 7 Ausschnitt vom Kombi-Instrument: Motorkühlmitteltemperatur-Anzeige. Zeiger im Kaltbereich (A) ...

    Zusatzheizung (Standheizung)
    Gilt für Fahrzeuge: mit Zusatzheizung ...

    Gangempfehlung
    Im Display des Kombi-Instruments wird Ihnen während der Fahrt eine Empfehlung für die Wahl eines kraftstoffsparenden Gangs angezeigt. Abb. 18 Gangempfehlung im Display des Kombi-Instrume ...