Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Spezialwerkzeug: nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile zum nachfüllen:

  • Bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 116 dot 4.

Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum.

Der vorratsbehälter ist durchscheinend, so dass der bremsflüssigkeitsstand von außen überprüft werden kann. Außerdem wird ein zu niedriger bremsflüssigkeitsstand durch eine warnleuchte im kombiinstrument signalisiert. Dennoch ist es ratsam, bei der regelmäßigen motor-ölstandkontrolle auch einen blick auf den vorratsbehälter für bremsflüssigkeit zu werfen.


  • Der bremsflüssigkeitsstand soll zwischen der max- - 1 - und der min-marke - 2 - liegen.
  • Bei bedarf nur neue bremsflüssigkeit der spezifikation fmvss 116 dot 4 einfüllen.

Achtung: durch abnutzung der scheibenbremsbeläge entsteht ein geringfügiges absinken der bremsflüssigkeit. Das ist normal. Es muss keine bremsflüssigkeit nachgefüllt werden.

Beispielsweise kann die bremsflüssigkeit bis zur minmarke absinken, wenn die bremsbeläge annähernd die verschleißgrenze erreicht haben. In diesem fall keine bremsflüssigkeit nachfüllen.

  • Sinkt die bremsflüssigkeit jedoch innerhalb kurzer zeit stark ab oder liegt der flüssigkeitsspiegel unter der minmarke, ist das ein zeichen für bremsflüssigkeitsverlust.
  • Bei bremsflüssigkeitsverlust muss die leckstelle sofort ausfindig gemacht werden. Sicherheitshalber sollte die überprüfung und reparatur der anlage von einer fachwerkstatt durchgeführt werden.
    Siehe auch:

    Feste wartungsintervalle
    Die service-intervall-anzeige kann, falls kein longlife-öl verwendet wird, von den "flexiblen" service-intervallen (longlife- service) auf "feste" service-intervalle umgestellt werden. Dazu ...

    Schalter im fahrzeuginnenraum aus - und einbauen (touran)
    Ausbau Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen. Mit einem kunststoffkeil griffschale nach oben aus der türverkleidung heraushebeln, siehe kapitel "türverkleidun ...

    Q3, X1, Tiguan Co.: Neun kompakte SUV im Test
    Nach Revolutionären sucht man im Boom-Segment der kompakten SUV vergeblich, Charaktertypen gibt es jedoch. Etwa den Audi Q3 Einfache Anmutung? Lieber würden sich die Audi-Leute in die Donau ...