Aufbau des katalysators

Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus


Der katalysator dient zur abgasumwandlung. Er besteht aus einem keramik-wabenkörper - 2 - , der mit einer trägerschicht überzogen ist. Auf der trägerschicht befinden sich edelmetallsalze, die den umwandlungsprozess bewirken. Im gehäuse - 1 - wird der katalysator durch eine isolations- stützmatte - 3 - fixiert, die außerdem wärmeausdehnungen ausgleicht.

    Siehe auch:

    Mechanische Vordersitze einstellen
    Abb. 64 Bedienungselemente für den linken Vordersitz. Die Bedienungselemente Abb. 64 sind beim rechten Vordersitz spiegelbildlich angeordnet. (1) Sitz in Längsrichtung einstellen ? Zie ...

    Schaltsaugrohr-unterteil aus- und einbauen
    1,6-L-benzinmotor bgu/bse/bsf Ausbau Obere motorabdeckung ausbauen, siehe seite 178. Stecker - 1 - vom motor für sekundärluftpumpe abziehen. Druckschläuche - 2 - und - ...

    Sicherheitsgurte sichtprüfen
    Spezialwerkzeug und verschleißteile/betriebsmittel sind nicht erforderlich. Achtung: geräusche, die beim aufrollen des gurtbandes entstehen, sind funktionsbedingt. Auf keinen fall darf ...