Abgasanlage

Die abgasanlage besteht beim benziner hauptsächlich aus dem abgaskrümmer, dem vorderem abgasrohr mit vorkatalysator, dem mittlerem abgasrohr mit hauptkatalysator, dem vorschalldämpfer und dem nachschalldämpfer. Der benzinmotor besitzt zwei lambdasonden zur abgasregelung, die direkt vor und hinter dem vorkatalysator eingeschraubt sind.

Die abgasanlage des dieselmotors enthält ebenfalls einen katalysator.

Bei einer reparatur lassen sich sämtliche teile der abgasanlage einzeln auswechseln.

Siehe auch:

Richtige Sitzposition des Beifahrers
Der Beifahrer muss einen ausreichend großen Abstand zur Instrumententafel einhalten, damit der Airbag im Falle einer Auslösung die größtmögliche Sicherheit bietet. Zu Ihr ...

Gegenlenkunterstützung
Die Gegenlenkunterstützung ist eine ergänzende Sicherheitsfunktion im elektronischen Stabilisierungsprogramm (ESP). Diese Funktion macht es dem Fahrer leichter, in kritischen Situatione ...

Benzinmotor mit 118 kW
Abb. 6 Prinzipdarstellung: Motorraumübersicht. (1) Kühlmittelausgleichsbehälter (2) Scheibenwaschwasserbehälter (3) Motoröleinfüllöffnung (4) Motorölmesss ...