Getriebe/achsantrieb

Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden:

  • Getriebe/achsantrieb: auf undichtigkeiten und beschädigungen sichtprüfen.
  • Automatikgetriebe: getriebeölstand prüfen, gegebenenfalls auffüllen.
  • Direktschaltgetriebe dsg: öl und ölfilter wechseln.
  • Allradantrieb 4motion: öl für haldexkupplung wechseln.
Siehe auch:

Gelenkwelle zerlegen/manschette erneuern
Achtung: je nach motor-/getriebekombination ist das innere gelenk als gleichlauf-kugelgelenk oder als tripode-gelenk ausgelegt. Das tripodegelenk hat anstelle der 6 kugeln 3 rollen, die um 120 vers ...

Obere verkleidung c-säule aus - und einbauen (golf)
Golf Ausbau Achtung: unbedingt airbag-sicherheitshinweise beachten, siehe seite 148. Um ein auslösen des kopf-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst massekabel (-) und d ...

Heizung/klimatisierung
Beim golfatouran wird die frischluft für die heizungsund belüftungsanlage von einem elektrischen gebläse angesaugt. Bevor die luft in den innenraum gelangt, wird sie von einem stau ...