Bremsen/reifen/räder

Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden:

  • Bremsflüssigkeitsstand: prüfen.
  • Belagstärke der vorderen und hinteren bremsbeläge prüfen.
  • Sichtprüfung von bremsleitungen, -schlauchen und anschlüssen auf undichtigkeiten und beschädigungen.
  • Bremsflüssigkeit: erneuern.
  • Bereifung (einschließlich reserverad): profiltiefe und reifenfülldruck prüfen; reifen auf verschleiß und beschädigungen prüfen.
  • Reifenreparaturset, falls vorhanden: haltbarkeitsdatum prüfen, gegebenenfalls reifenreparaturset ersetzen.
  • Reifen-kontroll-anzeige: grundeinstellung durchführen.
Siehe auch:

Lautsprecher aus - und einbauen (touran)
Lautsprecher in der armaturentafel Ausbau Hinweis: in der armaturentafel sind links und rechts jeweils ein mittel- und ein hochtonlautsprecher eingesetzt. Beide lautsprecher können nur gemein ...

Batterie ersetzen
Abb. 27 Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Wenn die Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Abb. 27 (Pfeil) bei Tastendruck nicht aufleuchtet, muss die Batterie in Ihrem Schl& ...

Bedienung
Abb. 44 Blinker- und Fernlichthebel: Wippe (A) und Schalter (B) für GRA. Abb. 45 Darstellung im Display des Kombi-Instruments. GRA einschalten ? Schieben Sie den Schalter Abb. 44 (B) nach ...